logo rehasport 180x38

Unser Angebot umfasst auch den Reha-Sport, angeschlossen an den Verein REHAsportPLUS e.V., mit Herztraining, Beckenboden-, Muskel- und Gelenkgymnastik, Lungen-, Gefäß-, Osteoporose- und Diabetiker-Sport (nach den Krankenkassengesetzen § 20 und § 44).

Durch die entsprechende Diagnose und Trainingsverordnung Ihres Arztes helfen wir Ihnen, Ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu entwickeln und/oder zu erhalten. Bei bestehender Einschränkung existiert ein Rechtsanspruch auf Sport! Dieser Rechtsanspruch ist als Rehabilitationssport im § 44 Sozialgesetzbuch IX festgelegt.
Eine Zuzahlung oder Selbstbeteiligung für die Teilnahme am Rehasport ist nicht erforderlich. Die Abrechnung erfolgt direkt mit dem Kostenträger (in der Regel Ihre Krankenkasse).

 

abcf 166x250

Das bietet Ihnen REHAsportPLUS:

Ein Auszug unserer Angebote für Gesunde und Menschen mit Einschränkungen:
Medizinisches Gerätetraining an Kleingeräten und modernsten Kraft- und Ausdauergeräten. Apparativ gestütztes Funktionstraining und Rehabilitationssport in der Gruppe. Einzeltraining nach vorheriger Terminabsprache.

 

  • Beckenbodengymnastik
  • Muskel- und Gelenkgymnastik                                                                                    
  • Lungensport
  • Gefäßsport
  • Osteoporose-Sport
  • Diabetiker-Sport (Typ I und Typ II)
  • Sport nach Krebserkrankungen

 

Im Einzelnen folgende Einheiten:

  • Wirbelsäulengymnastik
  • Muskelaufbautraining
  • Entspannungsübungen
  • Walking / Nordic Walking
  • Trockengymnastik in der Gruppe
  • Schwerpunkt: Koordination, Kraftausdauer, Mobilität
  • Rückenschule